Schlagwort-Archive: Eataly

Bruschetta in der Bar "Senato" (c) Reise Leise

Essen und Trinken in Rom – la dolce vita!


Als ich Freunden und Bekannten von meiner geplanten Rom-Reise erzählte, war die erste Reaktion: „Toll! Das muss eine bezaubernde Stadt sein!“ und als zweite: „Ist aber ziemlich teuer…“

Das kann ich so nicht bestätigen. Weder was Flug und Unterkunft in der Hauptsaison noch was das Essen und Trinken betrifft, ist Rom nicht teurer als andere Metropolen. Ich berichtete bereits davon.

Ich wohne in Berlin – und im Vergleich dazu waren die Preise und der Service durchaus vergleichbar bzw. man bekam doch etwas mehr fürs Geld. Und damit meine ich auch Ambiente, Qualität und Geschmack. Aber der Reihe nach… Weiterlesen

Advertisements
Rom, vom Forum Romanum aus gesehen, (c) Reise Leise

Rom – die Ewige Stadt: erste Eindrücke


„Lebenspendende Sonne, du kannst wohl nichts Größeres erblicken als die Stadt Rom.“
(Horaz, Carmen saeculare 9, 11 f.)

Ja, ich kann Horaz nur zustimmen. Ich habe noch keine so schöne Stadt erlebt, die in sich so viele wunderbare Elemente vereint: pulsierendes Leben, tägliche Geschäftigkeit, touristische Highlights, antike Schätze, herrliche alte Architektur und – natürlich – das Zentrum einer der Weltreligionen!

Anreise

Der Flug

Man kommt schnell und günstig nach Rom. Von allen wichtigen Flughäfen wird die Stadt regelmäßig angeflogen. Die „Billigflieger“ bieten äussert günstige Preise. Bei EasyJet habe ich 140€ inkl. Sitzplatzreservierung bezahlt. Und das faktisch zu einer der Hauptreisezeiten für Rom (Oktober). Schon die Anreise wurde auf Grund des guten Wetters zu einem Erlebnis: Weiterlesen