Schlagwort-Archive: Anreise

Ahrenshoop/Darß (c) Reise Leise

Ostseetrip – ein Tourvorschlag, Teil 2


In Teil 1 meines Ostsee-Berichts habe ich über Bad Doberan und Rostock-Warnemünde geschrieben. Nun geht es über Warnemünde Richtung Darß:

Eigentlich hatten wir geplant, am Vormittag Rostock zu erkunden, das Wetter war jedoch viel schöner als am Vortag, so dass wir lieber noch einmal zum Fotografieren nach Warnemünde fahren wollten. Deshalb zu Rostock hier nur ein kurzer Abriss:

Weiterlesen

Advertisements
Darß, Weststrand, (c) Reise Leise

Ostseetrip – ein Tourvorschlag, Teil 1


Die Deutsche Ostseeküste ist fast 2250 km lang und hat viele schöne bekannte und auch versteckte Schönheiten, die auf ihre Entdeckung durch Besucher warten.

Mehr als 1700 km erstrecken sich dabei auf das Bundesland Mecklenburg-Vorpommern: weiße Sandstrände, Kiefernwälder, Natur-Campingplätze, Hansestädte und geschichtsträchtige Plätze. Hier setzt mein heutiger Reisebericht an, den ich, dem Umfang der Informationen geschuldet, auf mehrere Teilberichte strecken werde. ich nehme an, dies ist auch im Sinne meiner Leser.

Windflüchter (c) Reise Leise

Windflüchter (c) Reise Leise

Strandkorbparade (c) Reise Leise

Strandkorbparade (c) Reise Leise

Zeesenboot-Romantik (c) Reise Leise

Zeesenboot-Romantik

 

 

Postkartenmotive (c) Reise Leise

Postkartenmotive (c) Reise Leise

Kleine Häfen und große...

Kleine Häfen und große…

Weiterlesen

Madrid, Buchladen (c) Reise Leise

Hola Madrid ! – Teil 1


Anfang Juni 2016 habe ich Madrid besucht – ein Kurztrip von 4 Tagen, den ich vor allem zum Besuch der Ausstellung zum 500. Todestag des Malers Hieronymus Bosch nutzen wollte.

Mehr hatte ich nicht geplant, vertraute aber auf meinen MM City Reiseführer, der mir schon für verschiedene Städte tolle Tipps geliefert hatte. Insofern beschränkte sich meine Vorbereitung diesmal vor allem darauf, rechtzeitig ein Online-Ticket für die Ausstellung zu buchen und ein günstiges Hotel, möglichst im Stadtzentrum, zu finden.

Hier nun also ein Bericht über eine wirklich sehr, sehr spontane Entdeckung Madrids! Weiterlesen

Unterwegs in Wien! Foto (c) ReiseLeise

Unterwegs in Wien


Eine große Stadt wie Wien zu erkunden, kann für die Füße der Touristen zur Herausforderung werden. Wien bietet jedoch zahlreiche Möglichkeiten, bequem von A nach B zu kommen und dabei auch noch viel Sehenswertes zu entdecken.

Planung und Anreise nach Wien

Etwas „Vorarbeit“

Wie bei jeder Reise macht es Sinn sich ein wenig vorzubereiten. Für mich beschränkt sich das meist auf eine erste Auswahl an Sehenswürdigkeiten, die ich besuchen will, und auf einen Überblick über die Verkehrsmittel, um vom Flughafen zur Unterkunft zu kommen.

Unterwegs in Wien - viele Möglichkeiten! Foto: (c) ReiseLeise

Unterwegs in Wien – viele Möglichkeiten! Foto: (c) ReiseLeise

Ausführliche Informationen bietet der Reiseführer „Wien“ vom Michael Müller Verlag, den man auch als App erwerben kann – sehr praktisch und übersichtlich gestaltet. Er bietet auch so manchen „Geheimtipp“, der noch wirklich einer ist.

Weiterlesen

Wien, Oberes Belvedere (c) ReiseLeise

4 Tage Wien – ein Überblick


Anfang September besuchte ich die schöne österreichische Hauptstadt und versuchte soviel wie möglich vom Flair und den Sehenswürdigkeiten aufzunehmen. Es gibt ganz viel Stoff und noch mehr Fotos für viele lange und interessante Blogbeiträge.

Heute gebe ich erst einmal einen Überblick über meine Erkundungstouren:

1. Tag – Donnerstag

Anreise per Flugzeug – ein erster Spaziergang durch das Zentrum Wien – Wiener Apfelstrudel  im berühmten Café Hawelka – Abendausklang mit „Tafelspitz“, österreichischem Wein und „Wiener Musik“ im Lokal „Die 12 Apostel“

Wien am Abend (c) ReiseLeise

Wien am Abend (c) ReiseLeise

bei den

bei den „12 Aposteln“ (c) ReiseLeise

2. Tag – Freitag

Kunsthistorisches Museum – Veggie-Snack bei „Leopold“ – Leopold-Museum – Ein Spaziergang über die Wiener Hofburg – und doch noch in die Schatzkammer! – abends: zum Heurigen!

Kunsthistorisches Museum (c) ReiseLeise

Kunsthistorisches Museum (c) ReiseLeise

Leopold-Museum (c) ReiseLeise

Leopold-Museum (c) ReiseLeise

Kaiserliche Schatzkammer (c) ReiseLeise

Kaiserliche Schatzkammer (c) ReiseLeise

Beim

Beim „Heurigen“ (c) ReiseLeise

3. Tag – Samstag

(graues Wetter) – Spaziergang über den Naschmarkt – Klimts „Beethoven-Fries“ im Secessionsbau – Otto-Wagner- Pavillon – Karlskirche – Wien-Museum – Albertina – Essen im Palmenhaus – Schmetterlinge! – Und früh ins Bett!

Naschmarkt (c) ReiseLeise

Naschmarkt (c) ReiseLeise

Das Haus der Secession (c) ReiseLeise

Das Haus der Secession (c) ReiseLeise

Karlskirche (c) ReiseLeise

Karlskirche (c) ReiseLeise

Im Palmenhaus (c) ReiseLeise

Im Palmenhaus (c) ReiseLeise

Höhepunkt: die Albertina Foto: (c) ReiseLeise

Höhepunkt: die Albertina Foto: (c) ReiseLeise

4. Tag – Sonntag

Endlich wieder Sonne! – Vormittag im Belvedere – Noch einmal Wiener Hofburg – Erntedank-Corso – Zum „Kaffee Melange“ ins Kaffeehaus „Landmann“ – zum Schluss: der Prater !

Belvedere (c) ReiseLeise

Belvedere (c) ReiseLeise

Belvedere (c) ReiseLeise

Belvedere (c) ReiseLeise

Detail Hofburg (c) ReiseLeise

Detail Hofburg (c) ReiseLeise

Ernedank-Corso

Ernedank-Corso

Prater (c) ReiseLeise

Prater (c) ReiseLeise

Prater-Turm (c) ReiseLeise

Prater-Turm (c) ReiseLeise

5. Tag – der Rückblick beginnt

Freuen Sie sich also mit mir in den kommenden Wochen auf ausführliche Erlebnisberichte aus Wien!

Snæfellsnes, Foto (c) ReiseLeise

Tagestour – unterwegs auf Snæfellsnes – Teil 1


Die Halbinsel Snæfellsnes im Westen Islands stand nicht von vornherein auf unserem Programm. Da wir unsere Route aber großzügig geplant hatten und  am Skaftafell weniger Zeit verbrachten als  erwartet, entschlossen wir uns, die letzten zwei Tage unserer Reise entspannt in Stykkishólmur zu bleiben und eine Tagestour auf Snæfellsnes zu unternehmen.

Weiterlesen

Koserow im März, Foto (c) ReiseLeise

Koserow – Fischerdorf auf Usedom


Wer nach Usedom fährt, denkt an weiße Strände, feinen Sand und vor allem an Zinnowitz, Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck. Das sind die bekanntesten, mondäneren Orte auf der Ostseeinsel Usedom. Hier findet man schöne Villen aus der Kaiserzeit, breite Strände, Kureinrichtungen und … jede Menge Tagesausflügler und Strandurlauber. Ein breites Angebot an Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen etc. macht es möglich. Die Nähe zu Polen mit den schönen alten Städten wie Swinemünde und der Insel Wolin sind zusätzlicher Anreiz.

Weiterlesen