Schlagwort-Archive: ReiseLeise

Ristorante Al Teatro (c) Reise Leise

Essen und Trinken in Venedig – für alle Sinne !


Venedig ist eine Stadt, die mich so richtig aus dem Alltag katapultiert hat: hier gibt es keine Autos, Motorräder, Taxis und Fahrräder, was das Schlendern durch die Straßen und Gassen so einmalig angenehm machte. Dementsprechend ergibt trotz aller Geschäftigkeit und der Touristenströme eine recht entspannte Atmosphäre, wenn man sich erst einmal darauf einlässt.

Und so kommt man ganz zwangsläufig an Bäckereien, Imbissständen, Restaurants und Bars vorbei, die es zu entdecken lohnt. Und das ist gar nicht mal teuer!

Ostaria in San Marco (c) Reise Leise

Ostaria in San Marco (c) Reise Leise

Cantina do Mori (c) Reise Leise

Cantina do Mori (c) Reise Leise

Weiterlesen

Advertisements
Island, Auf dem Weg zum Gulfoss und zum Geysir (c) Reise Leise

Island 2.0. – Roadtrip 2018


Wer einmal in Island war, den lässt es nicht wieder los. Nach meinem ersten Aufenthalt 2014 war es klar, dass ich zurückkommen werde. Noch nie hatte ich in einem Urlaub so sehr zu mir selbst gefunden.

Seljalandsfoss (c) Reise Leise

Seljalandsfoss (c) Reise Leise

Fjallsárlon (c) Reise Leise

Fjallsárlon (c) Reise Leise

Nun ist der Entschluss gefallen, Flug und Mietwagen gebucht und es geht los mit der Reiseplanung.

Heute geht es also in meinem Beitrag um die ersten Ideen, wichtige Voraussetzungen und einige Prioritäten.

Weiterlesen

Ahrenshoop/Darß (c) Reise Leise

Ostseetrip – ein Tourvorschlag, Teil 2


In Teil 1 meines Ostsee-Berichts habe ich über Bad Doberan und Rostock-Warnemünde geschrieben. Nun geht es über Warnemünde Richtung Darß:

Eigentlich hatten wir geplant, am Vormittag Rostock zu erkunden, das Wetter war jedoch viel schöner als am Vortag, so dass wir lieber noch einmal zum Fotografieren nach Warnemünde fahren wollten. Deshalb zu Rostock hier nur ein kurzer Abriss:

Weiterlesen

Im Dachgeschoß der Brauerei

Auf den Spuren flämischer Biere


Belgien ist DAS Land der Biere. Wohl in kaum einem anderen Land gibt es noch einmal über 1000 Biersorten. In einem früheren Beitrag habe ich schon einmal die Geschichte und die Vielfalt der Belgischen Biere beschrieben.

Nun sollen Sie lesen, wie man auf einer Tour durch Flandern gezielt auch Orte ansteuern kann, wo es die Belgische Biertradition in ihrer schönsten Form zu erleben gibt… Weiterlesen

Rom - Petersplatz (c) ReiseLeise

Touristenströme und Angelus-Gebet – Faszination Petersplatz


Mein B&B Domus Temporis befand sich 10 Minuten entfernt vom Vatikan, so dass mich mein erster Spaziergang in der Ewigen Stadt natürlich erst einmal zum Petersplatz führte. Wer kennt ihn nicht aus dem Fernsehen, aus Filmen und Reportagen, aus Büchern und Bildbänden – diesen großen Platz, von Gian Lorenzo Bernini gestaltet und über viele Jahrhunderte ein Schauplatz der Weltgeschichte. Ich besuchte den Petersplatz zu unterschiedlichen Tageszeiten.  Weiterlesen

Koserow im März, Foto (c) ReiseLeise

Koserow – Fischerdorf auf Usedom


Wer nach Usedom fährt, denkt an weiße Strände, feinen Sand und vor allem an Zinnowitz, Heringsdorf, Bansin und Ahlbeck. Das sind die bekanntesten, mondäneren Orte auf der Ostseeinsel Usedom. Hier findet man schöne Villen aus der Kaiserzeit, breite Strände, Kureinrichtungen und … jede Menge Tagesausflügler und Strandurlauber. Ein breites Angebot an Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen etc. macht es möglich. Die Nähe zu Polen mit den schönen alten Städten wie Swinemünde und der Insel Wolin sind zusätzlicher Anreiz.

Weiterlesen

Islands Wasserfälle


Reist man durch Island, sind Wasserfälle allgegenwärtig. Das liegt in der Natur der Sache (und der Insel). Die Vulkane sind zu jeder Jahreszeit mit Schnee bedeckt und mit der Sonne kommt das Schmelzwasser. Außerdem lassen felsige Untergründe das Versickern nur bedingt zu und so strebt alles zum Meer und gräbt sich teilweise sein eigenes Bett.

Wasserfälle auf Island

Weiterlesen